begegnen - erleben - geniessen

NEUAUFLAGE!
Mitte Juni bis
Mitte September 2020

Sommer im Feld - Mitmach-Projekt in Flawil

Sommer im Feld kommt zurück! Neuauflage 2020

Das Kultur- und Begegnungsprojekt «Sommer im Feld» im Park der reformierten Kirche Feld, Flawil, wird 2020 wiederholt. Das haben die Verantwortlichen der reformierten Kirchgemeinde Flawil nach der erfolgreichen Premiere entschieden. Die Feldbeiz mit dem markanten Zeltdach und der Bar im Kirchenportal, die gedeckte Bühne und die Spielanlagen werden wiederum von Mitte Juni bis Mitte September in Betrieb sein – mit einer Pause von der zweiten bis zur vierten Sommerferienwoche.


Da «Sommer im Feld» wiederum als Mitmachprojekt für alle geplant ist, sind Vereine und Einzelpersonen schon jetzt eingeladen, sich Gedanken über die Gestaltung von Programmpunkten zu machen. Zudem sucht das Projektteam Verstärkung in den Ressorts Programm, Infrastruktur, Werbung und Finanzen. KONTAKT


Mit "Sommer im Feld" will die reformierte Kirchgemeinde Flawil das Areal beleben und für alle - unabhängig von Alter, Herkunft und Glauben - öffnen. Begegnen, erleben, spielen und geniessen: Um das zu ermöglichen, wird jeweils gemeinsam eine sommerliche Infrastruktur mit Zelt, Lounge, Bühne, Grillstelle und Spielmöglichkeiten aufgebaut.

Die Kirchgemeinde organisiert ein Grundangebot über die ganze Projektdauer und veranstaltet diverse Events selbst. Zudem sind aber auch Vereine, Firmen, bestehende oder spontan gebildete Gruppen sowie Einzelpersonen eingeladen, den Sommer im Feld zum Erlebnis zu machen und den Park um die Kirche für öffentliche oder vereinsinterne Anlässe und Angebote zu nutzen.

Das Projekt gibt wichtige Aufschlüsse darüber, welche Begegnungsmöglichkeiten die evangelische Kirchgemeinde Flawil in Zukunft anbieten soll.